l'histoire de Citroën

In den goldenen 1920er Jahre entwickelte André-Gustave Citroën in Zusammenarbeit mit Ingenieuren, Halbkettenfahrzeuge mit einem sogenannten „Doppel-V“-Getriebe. Die Doppelwinkel-Form dieses Getriebe-Radzahns, wurde zum Vorbild für das Firmenlogo der weltweit bekannten Marke: Citroën. Die damals bereits gelungene Symbiose aus Design und Funktionalität begeistert bis heute. Daher wollten wir von Nostalgic-Art uns es nicht nehmen lassen, das berühmte „Doppel-V“-Citroën Zeichen auf unsere typischen Blechprodukte zu bringen. In unserer neuen Themenwelt finden sie verschiedene Blech- und Hängeschilder in unterschiedlichen Maßen. Um dem Stil der historischen Marke treu zu bleiben, wurden ausschließlich die für Citroën typischen Farben marine-blau und senf-gelb verwendet. Die berühmtesten Citroën Modelle, wie „Die Ente“ und der Omnibus mit dem Namen „Type H“ haben wir bei der Gelegenheit auch auf unserem Blech verewigt. Ein klassisches Thermometer, im dazu passenden Design, rundet die kleine aber feine Themenwelt ab.

Der junge Franzose erkannte in der damaligen Zeit schnell den Werbeeffekt der leistungsfähigen Fahrzeuge. Im Zuge dessen startete er verschiedene Expedition mit seinen Fahrzeugen und stellte ihr Können unter Beweis. Unteranderem durchfuhr ein Expeditionsteam die unendlichen Weiten der Sahara Wüste. Citroën selbst überquerte das Himalaya-Gebirge und seine Fahrzeuge fuhren sogar in Alaska, bei Extremtemperaturen von bis zu -20 Grad Celsius. Neben den zahlreichen Werbekampagnen nutze der Vermarktungsexperte den Eiffelturm als Reklameträger. Mit Hilfe von 250.000 Glühbirnen und 600 km Kabel war der Name der Marke aus jedem Winkel in Paris ersichtlich. Ein Meilenstein der Marketing- und Reklamegeschichte. Schnell wuchs das Interesse an der Marke, sowohl national als auch international. 

Produkte kaufen

Die berühmteste Ente der Welt

Trotz der hohen Affinität zum Marketing, musste die Firma 1934 Konkurs anmelden, da die Produktionskosten für den frontgetriebenen „Traction Avant“ in Zeiten der Weltwirtschaftskrise zu hoch waren. Doch die Geschichte geht weiter. Die Gebrüder Michelin kauften Teile des Unternehmens auf und brachten, das fast fertig entwickelte neue Modell auf den Markt. André Citroën starb wenig später im Alter von 57 Jahren. Die erste Amtstat seines Nachfolger Pierre Boulanger war der Entwurf des Modells Citroën „2CV“. Er notierte sich damals in sein Pflichtenheft: „ein Fahrzeug, das vier Personen und einen Sack mit 50 kg Kartoffeln mit einer Geschwindigkeit von 60 km/h befördern kann, bei einem Verbrauch von 3 Litern Benzin pro 100 km und einem tadellosen Komfort…“. Die Idee, der heute berühmten „Ente“, war geboren. 

Der zweite Weltkrieg verzögerte jedoch die Markteinführung. Anlässlich des Autosalons von Paris war es endlich im Juli 1948 soweit. Das außergewöhnliche Design veränderte die Philosophie des Individualverkehrs maßgeblich und die begeisterte Öffentlichkeit gab dem Fahrzeug den Spitznamen „Die Ente“. Bis heute genießt das Gefährt Legendenstatus und ist bei ehemaligen Besitzern, sowie Fans der Marke besonders beliebt. Auf den Straßen der Welt hat sie über mehrere Generationen hinweg, treue Dienste geleistet. Seit 1990 wird sie nicht mehr produziert. Daher freuen wir uns die legendäre „Ente”, als eine Art Hommage auf unseren Nostalgic-Art Blechschildern verewigen zu dürfen. 

Produkte kaufen

Hochwertige Herstellung

Die entworfenen Designs orientieren sich am nostalgischen Stil der Firma Citroën und sind auf mehreren Ebenen des Bleches geprägt. Dies verleiht dem Produkt einen hochwertigen 3D-Look. Besonders raffiniert sind die entworfenen Designs für die Automodelle „2CV“ und „Type H“. Vielleicht waren sie selbst einmal stolzer Besitzer eines solchen Fahrzeugs. Unsere Produkte haben den Anspruch, Erinnerungen an vergangene Zeiten wieder aufleben zu lassen. 

Wo kann man die Merchandise-Artikel kaufen?

Haben wir ihr Interesse an unserer neuen Citroën Themenwelt geweckt? Die Merchandise-Artikel von Nostalgic-Art zeichnen sich durch höchste Qualität und anspruchsvolle Designs aus. Als B2B Unternehmen ist es unser Ziel, international den nostalgischen Charme von Vintage-Produkten zu verbreiten. Wenn Sie unsere Produkte für den Privatgebrauch kaufen möchten, dann können Sie das bequem über unsere Zwischenhändler tun. Viel Spaß beim Stöbern und „Au revoir“! 

Zur Übersicht Produkte kaufen