25-jähriges Firmenjubiläum Nostalgic-Art

Dieser Artikel erschien online in »CDH-Nordost • 19.03.2021«

Diesen Artikel herunterladen

Retro ist nicht nur Trend, sondern ein Lifestyle!

Charmante Retro Motive sind die DNA des deutschen Unternehmens Nostalgic-Art und entsprechend lautet das Motto: We LOVE Retro! Seit 1995 produziert und vertreibt Nostalgic-Art eine erfolgreiche Kollektion nostalgischer Geschenk- und Deko-Artikel.
Die Handelskollektion ist erfolgreich bei einer Vielzahl von Handelsketten, Filialisten und kleineren Einzelhändlern gelistet.

Trotz der widrigen Umstände rund um COVID19 freut sich das Unternehmen, sein 25-jähriges Jubiläum feiern zu können. Es war kein Selbstläufer. Heute ist aus der Begeisterung für alte Reklame ein Unternehmen entstanden, welches inzwischen von Berlin aus mit ihren Produkten über 50 Länder der Welt erreicht. Neben der beliebten Handelskollektion, werden die Artikel auch erfolgreich mit Wunsch-Designs für Industriekunden gefertigt. Angefangen hat alles vor 25 Jahren mit einer Reise des Inhabers Teja Engel nach Canterbury, England und ein paar, spontan erworbenen nostalgischen Mitbringsel für die Familie. Diese kamen so gut an, dass die Geschäftsidee von Nostalgic-Art entstand. Kurz danach wurden erste Muster auf Straßenfesten in Berlin verkauft. Das lief so gut, dass die Eröffnung einer ständigen Präsenz nahe des Berliner Kurfürstendamms der nächste Schritt war. Aus diesen Anfängen entwickelte sich die anfangs belächelte Geschäftsidee nun zu einer 25-jährigen Erfolgsgeschichte.

Nostalgic-Art hat sich in den 25 Jahren erfolgreich am Markt etabliert und steht für hochwertige Blechschilder „Made in Germany”, Lizenzen weltweit bekannter Marken wie Vespa, Coca-Cola, Mercedes-Benz, Harley-Davidson oder Volkswagen sowie für ein abwechslungsreiches Geschenkartikelsortiment im beliebten Retro-Stil. Die Designs vergangener Jahre wecken nicht nur Erinnerungen an die guten alten Zeiten, sie spiegeln auch das Lebensgefühl von Generationen wieder. Emotionale und farbenfrohe Designs auf hochwertigen Bestseller-Produkten sind seit vielen Jahren ein fester Sortimentsbaustein erfolgreicher Einzelhändler und somit ein echter Umsatzgarant. Dass alle Produkte nachhaltig produziert werden, gehört bei Nostalgic-Art von Anfang an selbstverständlich zum Prozess dazu. Von der Herstellung bis zur Verpackung wird auf Nachhaltigkeit geachtet, auch und ganz besonders bei der jüngsten Innovation von Nostalgic-Art, den hochwertigen Notizbüchern im Vintage-Style.

Nostalgic-Art beschäftigt circa 50 Mitarbeiter und hat seinen Sitz in der historischen „Kanonenhalle” in Berlin. Die riesige Fläche kommt dem Team während Corona-Zeiten zugute, denn Abstand halten, ist an diesem authentischen Fleck kein Problem. Sehr schnell hat die gesamte Belegschaft schon während des ersten Lockdowns beschlossen, kräftig weiter zu produzieren. Hier gilt das
Motto: Ärmel hochgekrempelt und Vollgas. Trotz Pandemie steckt niemand den Kopf in den Sand. Das zahlt sich für das erfolgreiche Unternehmen nun aus: großartige Neuheiten, kurzfristige Lieferzeiten sowie attraktive Konditionen für durch die Krise strapazierten Kunden und Interessenten verheißen ein erfolgreiches Jubiläumsjahr.

Lediglich die angespannte Lage auf dem Arbeitsmarkt macht den Nostalgikern zu schaffen, daher sucht Nostalgic-Art stets personelle Unterstützung – ganz besonders für den Vertriebs-Innendienst. Neue Mitarbeiter erhalten eine umfassende und persönliche Einarbeitung für den optimalen Start, langfristige Perspektiven, sowie Spielraum für Eigeninitiative und Verantwortung.

Unter https://www.nostalgic-art.de/jobs finden sich alle ausgeschrieben Stellen.

Wir wünschen „Happy Retroversary”!